Nala die Quirlige

Die wunderschöne Labradorhündin hat ihr Frauchen Anna ganz schön gefordert.
Nala war bei unserem Shooting wie der Duracell-Hase.
Zapfen jagen
Stöcker knacken
Oh ein Ball
Grünes ausrupfen
Gibt es eigentlich noch Kekse?
😂
Ich weiß wohl was das als Besitzer mit einem macht. Man bewegt sich zwischen das kann doch nicht sein über sonst ist sie doch auch nicht so bis zur Wut und endet beim irren Lachen. Glaubt mir meine Wilma hat auch ihre Charakterstärke und ist meine beste Lehrerin.
Mir kommt gerade in solchen Situationen immer „ich bin doch keine Maschine“ von Tim Bendzko in den Kopf.
Denn genau das ist es - bei meinen Shootings brauche ich keine Hunde die wie ein Uhrwerk laufen. Schöne Erinnerungen erschaffe ich durch die Blicke die Du deinem Hund trotzdem zuwirfst, durch die kurzen Berührungen, den Hauch eines Augenblickes, indem dein Hund ruht- eben „DIE MOMENTE“ auch wenn sie nur 3 Sekunden lang sind - mein Finger auf dem Auslöser ist schnell. 😅
Anna hat das ganz wundervoll gemacht, sie hat Ruhe bewahrt, mir voll vertraut und bestärkt habe ich sie durch den regelmäßigen Blick auf meine Kamera.
Ein wunderschönes Team was für mich eine ganz ganz tolle Ausstrahlung hat.