Hi,

schön, dass Du den Weg hier her gefunden hast. 

Ich bin übrigens Jule und das Gesicht hinter der Linserei.


Meine Liebe zur Fotografie startete am 24.08.2004. Das weiß ich so genau, da an diesem Tag mein erster eigener Hund geboren wurde- eine schwarz-weiße Französische Bulldogge mit Namen Elmo.

 

Ich war so bezuckert  von diesem kleinen Kerl, dass meine erste Kamera ein ständiger Begleiter wurde. Alles wurde festgehalten Elmo das erste mal in der Hundeschule, Elmo am Meer, Elmo in den Bergen, Elmo bei unserer Gassirunde... 

 

Und soll ich Dir was sagen?

 

Ich bin unfassbar dankbar und glücklich darüber, denn im Nachhinein betrachtet sind die 13 gemeinsamen Jahre verflogen. 

 

Wenn ich heute so durch unsere Wohnung laufe und mir die Wände anschaue, dann finde ich viele wunderschöne Bilder von Ihm. Ein Bild gibt es jedoch nicht und zwar eine Fotografie von uns Beiden. Ich meine nicht die Selfies, sondern die, auf denen man die Einheit Mensch und Hund sieht, die die eigene Sprache sichtbar machen.

 

Und genau darum liegt mein Fokus heute auch auf der emotionalen Tier-Mensch-Fotografie. 

 

Hier seht Ihr übrigens Wilma. Sie ist seit 2010 bei mir und meinem Mann. Gemeinsam leben wir in dem schönen Gifhorn. 

 

Meine Art des Fotografierens würde ich als sehr warm, ruhig und natürlich bezeichnen.

Ich mag das natürlich Umfeld und echte Situationen. 


Stöbere gern auf meiner Webseite.

Aktuelles findest Du immer bei Facebook oder Instagram.

Tja und wenn Du noch Fragen hast, dann Frag gern.

 

Vielleicht bis bald