21. März 2020
09. März 2020
08. März 2020
28. Februar 2020
21. Februar 2020
16. Februar 2020
Genau das denken leider viele Menschen. Viele, aber nicht alle. Gestern wurde Huhn Gretchen vom Verein Stark für Tiere e.V. gerettet und hat nun die Chance auf ein glückliches und artgerechtes Leben. Mit sehr viel Liebe und Hingabe kümmert sich Jenny um das fast federlose Tier. Ich habe Ihr heute die Frage gestellt, wie schaffst Du es diese Bilder aus dem Kopf zu bekommen. Tierleid, Hunger, Dreck, Tod... Mir wird schon eng in der Brust klein Gretchen so zu sehen. "Man wächst da rein und...
06. Februar 2020
Mit diesem kleinen Herzenshund habe ich Euch ja schon mit meinem letzten Beitrag ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Charlie habe ich daheim besucht, denn gerade mit so jungen Hunden ist es wichtig, dass wir ein Umfeld finden wo Ihr euch als frische Hundebesitzer entspannen könnt und die kleinen Mäuse so wenig Aufregung wie möglich haben. Und so bin ich zu Sandra und Nico nach Wolfsburg gefahren, um auf einem tollen Spaziergehweg zu fotografieren. Während wir auf dem Weg zu Location waren...
30. Januar 2020
Folgende Worte möchte ich gern mit Euch teilen: "Hallo, ich habe Jule und ihre Linserei vor einem Jahr in Anspruch genommen, da der Hund meines Freundes für sein Alter gebrechen aufweiste, um Ihm eine schöne Erinnerung zu schenken, wenn der Tag der Tage einbricht. Wir waren so sehr darauf aus das perfekte Bild zu ergatten, dass es sogar bei uns innerlich Stress auslöste, dass wir das perfekte Bild in der angegeben Zeit auch sicher im Kasten haben. Jetzt, ein Jahr später folgte der Tag der...
24. Januar 2020
Am letzten Wochenende habe ich mich mit Sonja, Ihren beiden Hunden Cooper und Amy und Ihrer Kamera getroffen. Sie hatte im Rahmen meines Adventskalenders einen Fotospaziergang inklusive Coaching gewonnen. Aktuell liegt Ihr Hauptaugenmerk eigentlich auf dem Fotografieren von Landschaften. Als Hundebesitzer und mit einem schlagenden Fotografieherz hat Sie sich jedoch voller Eifer und Begeisterung in unseren Spaziergang gestürzt. Ziel des ganzen war es, dass ich ihr bei einer Hunderunde zeige,...
17. Januar 2020
Terrier Otto und sein Frauchen haben mir eine dicke Gänsehaut verschafft, denn Kerstin hat dafür gesorgt, dass die Bilder unseres Shootings ihren Weg in das Tierschutzmagazin ARKO finden. Eigentlich ist das untertrieben, denn sie haben nicht nur Ihren Weg hinein gefunden, eines der Bilder ziert das Titelbild und ganz ehrlich, das macht mich richtig richtig stolz. Das Shooting mit Otto ist eines der Shootings, die ich emotional sehr bewegt haben. Kerstin hat mir bereits beim Erstkontakt...